| Köln

25 Jahre und gut gebaut

Luftschlangen kräuseln sich auf den Schreibtischen, Konfetti wirbelt durch die Luft und Korken ploppen aus Sektflaschen: Im Sachsenring 83 gibt es heute allen Grund fröhlich zu sein, denn die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. Seit dem 29. Mai 1992 schafft der Kölner Bauträger Wohnraum für unterschiedliche Zielgruppen – vom 1-Zimmer-Apartment im Szeneviertel über die Penthousewohnung mit Domblick bis zur 4-Zimmerwohnung in ruhiger Stadtrandlage. Angefangen hat Inhaber Wolfgang von Moers mit einem kleinen Team, das Dachgeschosse ausbaute. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen zu Kölns größtem inhabergeführten Bauträger etabliert und realisierte bereits über 3.600 Wohnungen, beschäftigt mittlerweile über 100 Mitarbeiter und im Schrank stehen zwei Immobilienawards und eine Nominierung. Seit 25 Jahren baut das Team neu, stockt auf und saniert Bestandsimmobilien. In der aktuellen Studie der bulwiengesa hat es das Unternehmen sogar auf Platz 1 in der Kategorie „Wohnen“ geschafft und bebaut somit am meisten Quadratmeter mit Wohnungen in Köln. Dieser Erfolg ist nur durch ein starkes Team, das stetig wachsende Netzwerk und gute Partnerschaften möglich. Viele Grundstückseigentümer, Makler, Bauträger und Geschäftspartner vertrauen der WvM und ihren Mitarbeitern. Für dieses Vertrauen, den jahrelangen Einsatz des Teams und der Dienstleister sagt die WvM DANKE!

Auch wenn das Herz des Projektentwicklers in Köln schlägt und es das Stadtbild entscheidend prägt, zieht es die WvM über die Stadtgrenzen hinaus. Der Bauträger schafft zusätzlich Wohnraum in Bergisch Gladbach und plant momentan sein erstes Projekt in Düsseldorf. Mittlerweile erobern die roten Hausnummern auch Berlin, denn dort realisiert das Team aktuell fünf Objekte. Und es geht immer weiter.

Zurück